Hilfe zu den Bazaar-Auktionen


 
 
   

Inhaltsverzeichnis


Einleitung

Im Bazaar gibt es eine neue "Rubrik" - Auktionen. Genau wie bei anderen bekannten Auktionsplattformen im Internet kann man hier Artikel ersteigern. Selbstverständlich dreht sich bei uns aber alles um Magic!

Vorteile der Auktionen:

  • Ständig neue Schnäppchen - Der Startpreis für die Artikel liegt deutlich unter dem Marktpreis
  • Seltene Artikel - P9, Einzelstücke, Turnierkarten die sonst überall ausverkauft sind: so etwas versteigern wir regelmäßig
  • Den Kaufpreis bestimmst du - Mit jedem Gebot gibst du an, was du maximal bereit bist zu zahlen. Mit etwas Glück geht der Artikel an Dich, oft natürlich für weniger als deinem Maximalgebot
  • Kombination von Shopartikeln und Auktionen - Gewonnene Auktionen landen im normalen Warenkorb des Bazaars, du kannst jetzt also beliebige Artikel aus dem Shop dazu bestellen. Alles kommt in einem Paket und du zahlst nur einmal Versandkosten
Jetzt aber genug der Vorworte und Werbung, das Folgende müsst ihr wissen, um erfolgreich bei unseren Auktionen mit zu machen:

Seitenanfang


Login und Registrierung

Kein Bieten ohne Login, kein Login ohne Registrierung.

Um in Bazaar-Auktionen bieten zu können musst du angemeldet sein. Bist du bereits Kunde im Bazaar, dann melde Dich einfach mit eMail und Passwort an. Du wirst dazu automatisch aufgefordert, wenn du eine Auktion anklickst.

Als Neukunde wirst du gebeten, deine persönlichen Daten anzugeben. Wichtig ist hier auch der Nickname, das ist der Name, mit dem du auf der Auktionsplattform auftrittst. Den Nickname kannst du frei wählen (falls noch nicht vergeben). Nach der Dateneingabe bekommst du eine Bestätigungsmail. Folge einfach den Anweisungen und schon kann es losgehen.

Seitenanfang


Auktions-Rubriken

Ein guter Überblick ist alles, daher sind die einzelnen Auktionen in Rubriken eingeordnet. Die Rubriken findest du immer auf den ersten beiden Platten.

Oberrubriken:

  • Meine Auktionen - Hier findest du eine Übersicht aller Auktionen, bei denen du aktuell erfolgreich bietest, eine Übersicht aller Auktionen, bei denen du aktuell überboten wurdest und eine Liste der Auktionen, die du in den letzten 28 Tagen gewonnen hast.
  • Alle Auktionen - Eine Liste aller Artikel, die man momentan ersteigern kann
  • Auktionen mit Geboten - Alle Artikel, auf die schon geboten wird
  • Auktionen <= 1,- Euro - Auktionen, bei denen man schon für einen Euro oder weniger mitbieten kann
  • Neue Auktionen - Auktionen, die in den letzten 3 Tagen eingestellt wurden
  • Sonderauktionen - Hier findest du Artikel, die wir besonders hervorheben möchten (Sonderauktionen gibt es nicht immer)
Auktionen nach Rubrik/Edition:

Wie der Name schon sagt, hier findest du alle Editionen, aus denen aktuell Karten versteigert werden. Du findest hier auch andere Rubriken, die du schon aus dem Bazaar kennst, z.B. "Displays", "Powerpacks", "Zubehör" usw. - immer vorausgesetzt, es werden gerade Artikel aus dieser Rubrik versteigert.

Seitenanfang


Auktionen

Für jede Auktion gibt es eine Zeile. Hier findest du folgende Informationen:
  • Info - Informationen zum Artikel bzw. zur Karte, hier findest du zum Beispiel den Kartentext.
  • Anz - Hier siehst du ob nur 1 Exemplar oder mehrere Exemplare eines Artikels versteigert werden (siehe auch Multiauktionen)
  • Name - Name des Artikels, der versteigert wird (z.B. Kartenname)
  • Ed. - Kürzel der Edition, aus der die Karte ist. Bei Artikeln, die keiner Edition zuzuordnen sind, steht hier ein Rubrikkürzel (z.B. "displays")
  • Gebote ab - Das niedrigste aktuell gültige Gebot auf den (die) Artikel. Hier siehst du, was du mindestens bieten musst, um dabei zu sein.
  • Restzeit - Gibt an, wie lange die Auktion noch läuft. Sobald auf einen Artikel geboten wird, läuft die Auktion 48 Stunden. Dann bekommt der Höchstbietende den Zuschlag.

Seitenanfang


Bieten und überboten werden

Um auf einen Artikel zu bieten, klick einfach auf den Namen des Artikels. Jetzt bist du auf der Bieterseite für diesen Artikel. Bei einfachen Auktionen siehst du das aktuelle Gebot und den Höchstbietenden mit seinem Nickname. Auf der Platte darunter kannst du dein Gebot abgeben. Bitte beachte dabei die Mindesterhöhung, also den Betrag, um den dein Gebot mindestens höher sein muss als das aktuelle Gebot.

Wichtig: Das Gebot, das du abgibst, ist nicht gleich automatisch der Preis, den du im Falle des Erfolgs für den Artikel bezahlen musst. Es handelt sich um dein Maximalgebot. Steigert kein andere Kunde mit, oder steigen Mitbieter vor Erreichen deines Maximalgebotes aus, dann ersteigerst du den Artikel natürlich billiger. Hinter deinem Nickname siehst du dein aktuelles Maximalgebot. Natürlich bekommst nur du diese Information, andere Bieter sehen nur ihr Maximalgebot. Dein Maximalgebot kannst du jederzeit erhöhen, auch wenn du bereits Meistbietender bist. Biete einfach erneut mit einem höheren Maximalgebot. Der Preis für den Artikel ändert sich dadurch nicht, dein Maximalgebot wird erhöht. Es ist nicht möglich, sein Maximalgebot zu verringern.

Solange dein Maximalgebot höher ist als das aktuelle Gebot, steigerst du automatisch bei dem Artikel mit, auch wenn andere Kunden bieten und du nicht online bist. Du verlierst das führende Gebot erst, wenn jemand mehr bietet als dein Maximalgebot.

Wenn du überboten wirst, dann bekommst du natürlich per eMail eine Nachricht. Jetzt kannst du selbstverständlich versuchen, den Mitbewerber auszustechen, indem du wieder überbietest.

Gebote, die in der letzten halben Stunde vor Ablauf der Auktion eingehen, verlängern die Laufzeit der Auktion. Eine Auktion muss also mindestens 30 Minuten ohne neues Gebot bleiben, bevor der Zuschlag erfolgt. Es gewinnt nicht der Bieter mit der schnellsten Internetverbindung, sondern der, der am meisten bieten möchte.

Seitenanfang


Multiauktionen

Wenn unter "Anz" der Auktion ein Wert > 1 steht, handelt es sich um eine so genannte "Multiauktion". Im Gegensatz zur normalen Auktion wird hier nicht nur 1 Exemplar eines Artikels versteigert, sondern mehrere Exemplare. Als Bieter hat man die Möglichkeit, auf ein oder mehrere Exemplare zu bieten.

Achtung: Das abgegebene Gebot bezieht sich nicht auf alle angebotenen Exemplare, sondern versteht sich pro Exemplar!

Beispiel: Es werden 4 "Birds of Paradise" versteigert. Unter "Anz" steht also 4. Auf der Bieterseite sind die 4 "Birds of Paradise" einzeln gelistet. Auf der Platte darunter kannst du nun angeben, auf wie viele "Birds of Paradise" du bieten möchtest und wie viel du maximal für ein "Birds of Paradise" bezahlen möchtest. Nehmen wir an, du bietest auf 3 "Birds of Paradise" und die Auktion läuft mit einem Gebotspreis von 5,- Euro pro "Birds of Paradise" aus, dann musst du 3x 5,- Euro für die "Birds of Paradise" bezahlen.

Bei Multiauktionen kann es passieren, dass du nicht alle Exemplare ersteigerst, auf die du geboten hast. Im Beispiel von oben kann es sein, dass ein Mitbieter für 3 "Birds of Paradise" mehr bietet als du, in dem Fall bekommst du den Zuschlag nur für 1 "Birds of Paradise" (es standen ja 4 zur Versteigerung). Natürlich musst du dann auch nur 1 "Birds of Paradise" bezahlen.

Auch bei Multiauktionen kannst du dein Maximalgebot jederzeit erhöhen, auch wenn du bereits Meistbietender bist. Biete einfach erneut auf die gleiche Anzahl von Artikeln mit einem höheren Maximalgebot. Du kannst auch die Anzahl der Artikel erhöhen auf die du bieten möchtest. Biete einfach erneut und gib an, auf wie viele Artikel du insgesamt bieten möchtest. Es ist nicht möglich, dein Maximalgebot oder die Anzahl der Artikel, auf die du bereits erfolgreich bietest, zu verringern.

Seitenanfang


Gewonnene Auktionen

Irgendwann ist auch die schönste Auktion vorbei, und mit etwas Glück hast du gewonnen und ein echtes Schnäppchen gemacht.

Gewinner der Auktion ist der, dessen Gebot nach Ablauf der "Restlaufzeit" das höchste ist. Nun passiert zweierlei:

  1. Du bekommst eine eMail, in der du über die gewonnenen Artikel informiert wirst
  2. Die gewonnenen Artikel werden in deinen Warenkorb im Bazaar gelegt und verbleiben dort mindestens 24 Stunden
Du hast jetzt 2 Optionen:
  1. Du machst gar nichts. In diesem Fall wird nach 24 Stunden eine Bestellung über die Artikel erzeugt. Du bekommst eine Bestellbestätigungsmail, folgst deren Anweisung und bekommst dann die Ware zugeschickt (bezahlt wird in diesem Fall immer per Vorkasse zzgl. Versandkosten)
  2. Du meldest Dich innerhalb von 24 Stunden im Bazaar an und schaust in deinen Warenkorb. Dort liegen die ersteigerten Artikel. Du kannst sie jetzt sofort über den Warenkorb bestellen oder auch weitere Artikel aus dem Shop dazukaufen. Laufen mehrere Auktionen in den 24 Stunden aus, landen alle gewonnenen Artikel in deinem Warenkorb
Der Vorteile über die Bestellung aus dem Warenkorb sind:
  • Du kannst Auktionsartikel und Shopartikel kombinieren und alles in einer Bestellung zusammenfassen
  • Du kannst die Zahlungsweise wählen. Gehst du nicht über den Warenkorb, wird immer per Vorkasse abgerechnet
  • Du kannst Porto sparen, denn bei Bestellung über den Warenkorb gelten unsere normalen Versandkosten mit unseren üblichen Bedingungen zur Versandkostenfreiheit

Seitenanfang


Verhaltensregeln

Wie überall, so gelten auch auf der Auktionsplattform des Bazaars ein paar Regeln:
  1. Bei Login und der Registrierung dürfen nur die eigenen Daten eingeben bzw. verwendet werden. Es ist nicht erlaubt "Scheinaccounts" zu erstellen oder sich mit den Daten eines anderen Benutzers anzumelden
  2. Gebote sind verbindlich und stellen eine Kaufabsichtserklärung dar. "Spaßbieten" nur um Auktionen in die Höhe zu treiben oder zu sabotieren ist verboten. Das Widerrufsrecht bleibt davon unberührt.
Konsequenzen bei Regelverstößen:

Wir behalten uns das Recht vor, Benutzer für die Auktionsplattformen des Bazaars zu sperren. In diesem Fall ist es dem Benutzer nicht mehr möglich, an Auktionen teilzunehmen.

Bei schweren Regelverstößen behalten wir uns rechtliche Schritte vor.

Zur eindeutigen Identifizierung der Benutzer wird beim "Login" die IP-Adresse des Benutzers mitprotokolliert, eine Strafverfolgung ist somit jederzeit möglich!

Seitenanfang


Widerrufsrecht

Der Besteller kann schriftlich (auch per E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware innerhalb von zwei Wochen die Bestellung widerrufen. Dies gilt auch für ersteigerte Artikel. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei überlassenen Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Sie können die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Bei Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40 EURO beträgt, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

Seitenanfang


Sonstige Fragen oder Probleme

Wir helfen immer gerne. Schreibe uns einfach eine eMail oder rufe uns unter 09126/295280 an.

Dein Team vom Bazaar

Seitenanfang

   
   
Viel Spaß beim Einkauf auf dem Bazaar.

Home   AGB   Über diesen Shop   Impressum   Kartenankauf   Bestellung   Community

Magic the Gathering™, die Manasymbole, sowie alle Editionsnamen und -symbole sind eingetragene Warenzeichen von Wizards of the Coast.

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.